Exklusiv für alle FashionCare-Betriebe.

HyMo-Box Oberflächen-Check

Einfache Handhabung - verlässliches Ergebnis!

Unsere HyMo-Box ermöglicht allen FashionCare-Betrieben eine einfache und zuverlässige Möglichkeit, ihr Hygiene-Management zu überprüfen.

HyMo“ steht für Hygiene Monitoring und die Box enthält alles, was Sie für eine effektive Überwachung in Ihren Textilpflegebetrieben benötigen. Mit Hilfe des sogenannten Abklatsch-Verfahrens nehmen Sie Proben an von Ihnen ausgewählten Stellen. Unser akkreditiertes und unabhängiges Labor ermittelt anschließend die Keimzahl auf den einzelnen Oberflächen als Maßstab für die Wirksamkeit Ihrer Hygiene-Maßnahmen. Ein leicht verständlicher Bericht erläutert Ihnen das Ergebnis im Detail.

Bei Bedarf beraten wir Sie gerne auch zu weiterführenden Maßnahmen!

Zielgruppen

  • EFIT-Mitgliedsbetriebe
  • DTV-Mitgliedsbetriebe

Lieferumfang

  • 20 RODAC-Platten
  • 1 wasserfester Stift
  • 1 Flasche Hand-Desinfektionsmittel
  • 1 Kühlelement
  • Anleitung
  • Probenahme-Plan

So funktioniert die HyMo-Box Oberflächen-Check

In unserer HyMo-Box finden Sie alles, was Sie für die Abklatsch-Proben bei Ihnen vor Ort benötigen. Die Probenahme inklusive Dokumentation der abgenommenen Stellen und Verpackung Ihrer HyMo-Box für den Rücktransport nimmt nur kurze Zeit in Anspruch.

Schritt 1

Öffnen Sie die Kühlbox und legen Sie das Kühlelement zwischenzeitlich in den Kühlschrank.

Nehmen Sie den Karton aus der Box (bei einer späteren Probenahme können Sie die Box auch komplett im Kühlschrank lagern).

Bitte bewahren Sie den Karton für den Rückversand auf.

Organisieren Sie bereits jetzt den Rücktransport (Mo. - Do. bis 12:00 Uhr).

Schritt 2

Definieren Sie Ihre gewünschten Probenahmeorte und notieren Sie diese im beiliegenden Probenahmeplan.

Beschriften Sie die Platten mit der Nummer der jeweiligen Probenahmeorte auf dem Boden der Platte (dieser enthält das gelbliche Nährmedium).

Schritt 3

Vor der Probenahme sollten Sie sich gründlich die Hände desinfizieren.

Schritt 4

Nehmen Sie den Deckel einer Platte ab. Drücken Sie vorsichtig die Oberfläche des Nährmediums unter leichtem Druck auf die zu untersuchende Stelle (ca. 5 Sekunden). Vermeiden Sie dabei die Platte zu bewegen und die Oberfläche mit den Fingern zu berühren. Deckel schließen.

Schritt 5

Verfahren Sie wie in Schritt 4 beschrieben an allen von Ihnen definierten Probenahmeorten.

Schritt 6

Stapeln Sie je 10 Platten - mit der beschrifteten Seite nach unten / Deckel nach oben - übereinander in den Originalkarton.

Schritt 7

Stellen Sie den Karton aufrecht in die Box. Fügen Sie das Kühlelement hinzu und verschließen Sie die Kühlbox.

Schritt 8

Legen Sie den Probenahmeplan auf die Box und kleben Sie den Karton zu. Übergeben Sie diesen wieder dem Transportdienstleister zum vereinbarten Zeitpunkt.

Wichtige Hinweise

Die Rücksendung der von Ihnen genommenen Proben erfolgt mit unserem Logistikpartner und ist für sie kostenfrei (bzw. im Gesamtpreis der HyMo-Box bereits enthalten).

Bitte stimmen Sie den Abholtermin selbständig und individuell mit dem Kurierdienst ab:

  • Telefon: 0800 1112828 (aus dem Ausland Telefon: +49 7131 155650)
  • Bitte beachten Sie die Ausfuhrbestimmungen Ihres Landes.
  • Bitte geben Sie bei der Anmeldung des Abholtermins Ihren Namen und Ihre Adresse an.

Wichtig ist darüber hinaus, dass Sie Ihre Proben ordnungsgemäß verpacken und mit dem mitgelieferten Kühlelement für den Rücktransport kühlen. Eine ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung liegt der HyMo-Box bei.

  • Die Anmeldung der Abholung muss bis spätestens 12:00 Uhr erfolgen.
  • Die Abholung bei Ihnen vor Ort erfolgt bis 14:00 Uhr.
  • Der letzte mögliche Rücksendetag ist jeweils Donnerstag.
  • Vor Feiertagen erfolgt keine Abholung!